Europe Alive

ist ein dreiteiliges Bildungspaket. Im ersten Teil wird der Gesetzgebungsprozess der EU eingeführt. Der zweite Teil ermöglicht es den Schüler*innen, den Prozess durch das Planspiel “Europe at Work” zu erleben. Im dritten Teil wird eine Reflexion im Klassenzimmer angeregt.

Wenn Sie mehr über die Rolle der Lehrer*innen in Europe Alive erfahren möchten, finden Sie hier das Lehrer*innenhandbuch:

Vor dem Tag des Planspiels ist es wichtig, dass Sie eine*n Spielleiter*in finden. Das zugehörige Handbuch finden Sie hier:

Möchten Sie mehr über Europe Alive erfahren?

Das Spiel Europe at Work simuliert die Arbeitsmarktgesetzgebung in der EU.
Es dauert 5 Stunden und kann mit 70-250 Schüler*innen gespielt werden.
Europe at Work ist kostenlos, muss aber 30 Tage vor dem geplanten Spieltag gebucht werden. Wir bieten einen IT-Support am Spieltag für 260 Euro an.
Wenn Sie “Europe at Work” spielen möchten, schreiben Sie uns eine Nachricht mit Angaben zu Ihrer Schule, dem Tag, an dem Sie spielen möchten, und der Anzahl der Schüler*innen.
Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Thanks for your message!

Teil 1: Gesetzhebung in der EU

Teil 2: Europe at Work

Teil 3: Europe Alive - nach der Arbeit